Rassismus- und antisemitismuskritische
Filmvermittlung für die 1. bis 6. Klasse

Workshops für die 1. bis 6. Klasse

In allen Bundesländern bieten wir Workshops für die 1. bis 6. Klasse mit verschiedenen thematischen und methodischen Schwerpunkten an

An die Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Lerngruppe angepasst, werden in den Workshops filmästhetische, filmpraktische und weitere kreative Ansätze mit demokratiefördernder Bildungsarbeit zu den Themen Rassismus und Antisemitismus – auch mit dem Blick auf Empowerment in diversen Lerngruppen – verschränkt.

Die Workshops sind flexibel anpassbar: Von ein- oder mehrtägig bis hin zu einer Projektwoche, mit oder ohne Kinobesuch.

Multiplikator*innen-Tandems aus der Filmvermittlung und der rassismus- und antisemitismuskritischen Bildungsarbeit kommen an die Schulen, um die kostenfreien Workshops vor Ort durchzuführen.

Die genauen Inhalte, Methoden und Arbeitsblätter der Workshops finden Sie ab Frühjahr 2023 unter "Pädagogisches Material".